Sport

12 Reaktionen, die deine Gefühle zur möglichen Heynckes Rückkehr perfekt zusammenfassen

05.10.2017, 12:25

Was? Josef "Jupp" Heynckes macht es noch einmal? Mit 72 zum vierten Mal Trainer beim FC Bayern München? Laut der "Bild"-Zeitung soll er bis zum Saisonende bleiben.

Und die Bayern-Fans alle so:

Oder um es wie Franck Ribéry auszudrücken: "Jupp, Jupp, Jupp, Jupp, Jupp."

Denn schließlich hofft man nach einigen Niederlagen in der Champions League und in der Bundesliga wieder auf die Rückkehr des Jubels beim FC Bayern. Und davon gab es vor allem unter Heynckes eine Menge. 2013, in seiner bislang letzten Saison als Trainer, gewann die Mannschaft das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. Die Vorfreude ist also riesig – auch wenn eine offizielle Bestätigung des Vereins noch fehlt.

Diese Reaktionen fassen deine Emotionen perfekt zusammen:

Du glaubst wieder daran, dass im Alter doch noch alles möglich ist!

Du bist froh, dass sie nicht jemand anderen geholt haben.

Ein bisschen ärgerst du dich aber schon über Merkel.

Du fängst an zu träumen...

Du freust dich auf heiße Karren:

Und hast auf einmal große Visionen!

Du kannst Henyckes Situation wirklich gut nachvollziehen.

Du stellst dir vor, wie das Ganze wohl zustande kam:

Und hältst jetzt wieder alles für möglich! ALLES!

Deine Meinung dazu?


Gerechtigkeit

Das denken junge Katalanen über den Streit mit Spanien

05.10.2017, 12:05 · Aktualisiert: 05.10.2017, 13:57

"Dann hält mich hier nichts mehr."

Tag für Tag gehen sie auf die Straße, klopfen mit Löffeln auf Töpfe, kleben sich die Münder zu, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen: Indepedencia – Unabhängigkeit. Rund zwei Millionen Katalanen, viele von ihnen sehr jung, haben sich am Sonntag für die Unabhängigkeit der autonomen Region von Spanien ausgesprochen.

Aber das sind nur rund 40 Prozent der Wahlberechtigten. Die katalanische Gesellschaft ist gespalten wie lange nicht. Bei weitem nicht alle Katalanen wollen, dass ihr Präsident am Montag die Unabhängigkeit ausruft. Wir haben mit vier Menschen aus Barcelona über die Unabhängigkeit gesprochen. Hier liest du, wie sie die letzten Tage erlebt haben – und wie sie in die Zukunft blicken.