Queer

So berichtet bento über queere Menschen

31.12.2017, 00:00 · Aktualisiert: 12.01.2018, 16:29

Queere Menschen heiraten, bekommen oder adoptieren Kinder, leben ihre Liebe ohne Angst. Bei bento ist das selbstverständlich, in der Gesellschaft noch lange nicht.

Mit unserer Berichterstattung wollen wir jungen Menschen Mut machen und ein Zeichen setzen: für Liebe, Empathie und eine progressive Politik.

Eine Auswahl:

"Du siehst gar nicht aus wie eine Lesbe!" "Bisexualität ist nur eine Phase!" "Schwule sind doch immer so tuckig!" In dieser Serie begegnen Mia, Philipp, Maddi und Samuel queeren Vorurteilen.

L wie Lesbisch

Aufräumen mit Vorurteilen gegen LGBT: Folge 1 L wie Lesbisch

Mia ist lesbisch. So cool geht sie mit Vorurteilen um.

Posted by bento on Freitag, 4. August 2017

G wie Gay

Aufräumen mit Vorurteilen gegen LGBT: Folge 2 G wie Gay

Philipp ist schwul. So lässig geht er mit Vorurteilen um.

Posted by bento on Freitag, 11. August 2017

B wie Bisexuell

Aufräumen mit Vorurteilen gegen LGBT: Folge 3 B wie Bisexuell

Maddi ist bisexuell. So entspannt geht sie mit Vorurteilen um.

Posted by bento on Donnerstag, 17. August 2017

T wie Transgender

Aufräumen mit Vorurteilen gegen LGBT: Folge 4 T wie Transgender

Samuel ist trans*. So locker geht er mit Vorurteilen um.

Posted by bento on Freitag, 25. August 2017

Wer seine sexuelle Identität sucht, erlebt prägende Momente. Um die geht es in dieser Serie:

Queere Momente

Wir berichten über die wichtigsten News:

Immer auch mit eigenen Beiträgen auf Facebook und Instagram:

MTV hat die erste geschlechtsunabhängige Preisverleihung in de...

Weil das Geschlecht bei einer Preisverleihung keine Rolle spielen sollte

Posted by bento on Montag, 8. Mai 2017

Wie sieht das Leben queerer Iren heute aus? Wir haben drei Menschen aus Irland gefragt, wie sie die Veränderungen in...

Posted by bento on Montag, 12. Juni 2017

Schööön! <3

Posted by bento on Montag, 15. Mai 2017

Posted by bento on Freitag, 21. Juli 2017

Niederländische Politiker halten Händchen als Zeichen gegen Ge...

Wow, so sieht niederländische Solidarität mit Schwulen und Lesben aus.

Posted by bento on Mittwoch, 5. April 2017

Und als Deutschland endlich die "Ehe für alle" erlaubt, begleiten wir das natürlich auch:

Die gute Nachricht des Tages:

Posted by bento on Donnerstag, 12. Januar 2017

Nein, wir feiern es:

Der Bundestag hat die Ehe für alle beschlossen

ENDLICH!!! Die Ehe für alle ist da!

Posted by bento on Freitag, 30. Juni 2017

Und sprechen schnell mit dem Mann, dem wir die "Ehe für alle" zu verdanken haben:

In unseren Storys sind wir immer nah dran. Zum Beispiel wenn Emma von ihrem ganz normalen Leben mit zwei Müttern erzählt:

Wenn Eve, die Frau im Männerkörper, intime Fotos aus ihrem Leben zulässt:

Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
1/12

Oder wenn ein Mini-Ort im Wendland zum kleinsten CSD Deutschlands einlädt:

Unterwegs auf der kleinsten "Christopher Street Day"-Parade De...

So schön feiert ein Mini-Ort im Wendland den kleinsten CSD Deutschlands

Posted by bento on Montag, 24. Juli 2017


Gerechtigkeit

Was dir keiner verrät, wenn du als Schwarze unter Weißen aufwächst

30.12.2017, 16:06 · Aktualisiert: 02.01.2018, 08:59

Deutschland ist mehrheitlich weiß. So weiß, dass schwarze Menschen jenseits der Großstädte immer noch für neugierige oder irritierte Blicke sorgt. Lehrer sind weiß, Kindergärtner sind weiß, Ärztinnen sind weiß. Shampoo ist für blondes Haar, Bodylotion für weiße Haut. 

Auf dem Twitterkanal "hrmpfm" zeigt Amalie Toyou, 30, dass schwarze Menschen dadurch bisweilen große Probleme bekommen könnenAmalie wuchs in Niedersachsen auf, in einer weißen Gegend, in einer weißen Familie. 

Auf dem Gymnasium war sie eines von zwei nichtweißen Kindern. "Dass alle immer weiß sind, mach einen Alien-artig", sagt Amalie zu bento.