Gerechtigkeit

Sookee verrät dir, wie du dich gegen sexuelle Belästigung wehren kannst

Video-Player wird geladen...

29.11.2017, 15:34 · Aktualisiert: 29.11.2017, 18:23

Die besten Tipps von Rapperin Sookee

Im Zuge der #MeToo-Debatte haben wir die Rapperin Sookee getroffen und mit ihr über Sexismus gesprochen. Die Berlinerin setzt sich seit Jahren für die Stärkung der Frauenrechte ein. Sie ist Aktivistin für das feministische Bündnis #ausnahmslos. Mit ihrer Musik versucht sie, festgefahrene Rollenbilder zu durchbrechen. Wir wollten von Sookee wissen:

Wie geht sie mit sexueller Belästigung um?


Da wir alltäglich von Sexismus umgeben sind, empfiehlt sie, ein Repertoire für verschiedene Situationen zu bauen. Dabei greift sie auch mal zu unkonventionellen Methoden, um ihr Gegenüber in die Schranken zu weisen. Findet ein Übergriff trotzdem statt, sei es besonders wichtig für Betroffene, danach darüber zu sprechen, sagt sie. Sei das mit Freunden oder einer Beratungsstelle.

Oben im Video präsentiert Sookee fünf Tipps.

Flickr/ Mitya Ku/ CC BY-SA 2.0
bento
Unsplash/Kendyle Nelson
The WB
EPA/STR/ dpa
1/12

Streaming

Stefan Raab kommt 2018 mit einer Show auf die Bühne

29.11.2017, 15:23

Noch mehr von Stefan Raab: Erst diesen Monat wurde bekanntgegeben, dass der Entertainer im nächsten Jahr eine neue Show produzieren wird. Am Mittwoch verkündete er auf der "TV total"-Facebookseite, dass noch eine neue Bühnenshow hinzukommt.

Zusammen mit seiner ehemaligen "TV total"-Studioband "Heavy Tones" tritt Raab im Oktober 2018 in der Kölner Lanxess-Arena auf. Was genau bei dieser Show passieren soll, steht noch nicht fest. Es soll aber "Spitzenwitze" und "spektakuläre Gäste" geben. Ein Scherz ist es jedenfalls nicht: Für den Termin im Oktober 2018 gibt es schon Tickets zu kaufen. 

Hier kannst du dir einen Trailer anschauen: