Video-Player wird geladen...

Gerechtigkeit

Immer mehr Tote: Was ist in Venezuela los?

16.06.2017, 11:20

In Venezuela herrscht Chaos: Seit Anfang April gehen fast täglich hunderttausende Menschen auf die Straße. Präsident Nicolás Maduro geht auf die Demonstranten nicht ein.

Im Gegenteil, er lässt Einsatzkräfte mit Tränengas und Gummischossen gegen sie vorgehen. 

In den Supermärkten gibt es nicht mehr genügend Lebensmittel zu kaufen, die Inflation steigt immer weiter, die Medikamente sind knapp.

Die Menschen wollen Neuwahlen. Präsident Maduro regiert am Parlament und damit an der Opposition vorbei. Es ist klar, dass Maduro sich nicht mehr an die demokratischen Grundregeln halten möchte. 

Hier erklären wir, wie das einmal reichste lateinamerikanische Land so ins Chaos gestürzt werden konnte. 

Hier erzählt eine venezolanische Demonstrantin, warum sie auf die Straße geht:


Today

USA wollen Erdogans Sicherheitskräfte verhaften, der ist jetzt sauer

16.06.2017, 11:03

Was ist passiert?

Die USA haben Haftbefehle gegen zwölf Sicherheitskräfte des türkischen Präsident Recep Tyyip Erdogan erlassen. Ihnen wird vorgeworfen, Mitte Mai beim Besuch von Erdogan in Washington gewaltsam auf Demonstranten vor der türkischen Botschaft eingetreten zu haben. 

Zahlreiche Videos zeigen das brutale Vorgehen. Auch Erdogan selbst soll Zeuge des Vorfalls gewesen sein, aber nichts dagegen gemacht haben. Elf Menschen wurden verletzt, neun von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden. (Tagesschau)