Video-Player wird geladen...

11.07.2018, 17:01 · Aktualisiert: 12.07.2018, 10:09

Schneiderinnen aus der rumänischen Region Bihor waren überrascht, als sie in einer Kollektion von Dior das Design ihrer Traditionskleider wiedererkannten. Noch überraschter waren sie vom Preis: 30.000 Euro für eine Weste, die ihrer eigenen auffallend ähnelte. Doch niemand verwies auf die eigentlichen Schöpferinnen.

Die lokale Community wehrt sich gegen diesen kulturellen Diebstahl mit einem eigenen Projekt – "Bihor Couture".

Was "Bihor Couture" ist und wie die Bewohnerinnen und Bewohner von Bihor auf Dior reagieren, erfährst du im Video.


Today

Deutsche Großstädte haben jetzt ein Fahrradleichen-Problem

11.07.2018, 16:24

5 Fragen, 5 Antworten

Es begann so fulminant wie nervig: Mit 7000 gelben Leihrädern überschwemmte Obike im Jahr 2017 quasi über Nacht das Stadtgebiet Münchens, später folgten weitere Großstädte. Doch das Europa-Abenteuer des Leihradanbieters ist nach einem Jahr wohl beendet, die Firma aus Singapur ist lokalen Medienberichten zufolge pleite.