Musik

Wegen Rücken: Bushido hat seine komplette Tour abgesagt

04.12.2017, 18:01

Und schon Ersatz-Termine

Bushido hat seine "Black Friday"-Tour für dieses Jahr abgesagt und alle kommenden Termine auf Mai 2018 verschoben.

Der Grund: Probleme mit Schulter und Bandscheibe.

Das gab Bushido auf Facebook und Instagram bekannt. Es gibt jetzt eine Zwangspause: Die kommenden Konzerte in Oberhausen, Berlin, Hamburg, Wien, München, Nürnberg, Offenbach, Stuttgart und Leipzig sind alle verschoben worden.

Wer schon ein Ticket hat, muss aber keine Angst haben: "Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Alle neuen Tickets sind ab sofort wieder erhältlich", schreibt Bushido in seinen Posts. Die verschobenen Konzerte will er vom 4. bis zum 18. Mai nachholen.

Das sind die neuen Termine:


Streaming

Die Berlin-Serie "Ku'Damm 56" und was diese Woche noch auf Amazon neu ist

04.12.2017, 15:54 · Aktualisiert: 05.12.2017, 08:03

Der Dezember ist vielleicht die beruhigendste Zeit des Jahres, denn in vorweihnachtlicher Stimmung konzentriert man sich auf die schönen Dinge im Leben und wird vor allem eins - nostalgisch. Amazon Prime greift uns bei nostalgischen Erinnerungen kräftig unter die Arme, wenn Michael Endes Geschichte von "Momo" erzählt wird oder "Die Peanuts" mit Staffel 7-8 rund um Charlie Brown und Snoopy uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Tarzan kennt man eigentlich als den Wilden aus dem Dschungel, doch in "Legend of Tarzan" verschlägt es ihn in die Zivilisation. Wenig zivilisiert geht es in Staffel 4, Teil 2 in "Vikings" weiter und in "Ku'Damm 56" sind es vor allem die Frauen, um die es geht.