Video-Player wird geladen...

Haha

"Dab, dab, dab, dab": Wenn ein Vater das Schmink-Tutorial seiner Tochter moderiert

21.12.2016, 14:22 · Aktualisiert: 21.12.2016, 14:37

Eltern verstehen meist nicht, was ihre Kinder den ganzen Tag treiben, besonders nicht in diesem Internet. So geht es auch dem Vater der 14-jährigen Megan Michell aus Kalifornien: Als "meggs and bacon" betreibt sie seit Juli ihren YouTube-Kanal. Dort stellt sie vor allem ihre regelmäßige "Make-up-Routine" vor. Der Account hat gut 13.000 Abonnenten.

Das mit Abstand erfolgreichste Video hat sie jetzt ihrem Vater zu verdanken: Denn er hat eines ihrer Schmink-Tutorials kommentiert.

Dabei interpretiert er die einzelnen Schmink-Schritte auf seine ganz eigene Weise:

"Dieses hier nenne ich Pocahontas-Gel. Damit lege ich noch meine Kriegsbemalung auf: drei Linien für Gesundheit, Reichtum und Glück".

Wie sie auf die Idee kam, ihren Vater eins ihrer Videos sprechen zu lassen? "Ich habe andere YouTuberinnen gesehen, die ihre Tutorials von ihren Freunden übersprechen lassen. Da dachte ich, es wäre witzig, wenn ich meinen Vater frage", sagt sie.

Das finden wohl viele: Das Video wurde mittlerweile mehr als eineinhalb Millionen Mal geklickt.

Megans Vater, der in einer örtlichen Kirche arbeitet, sagte sofort zu. In seinem Voice-Over macht er sich darüber lustig, wie viele Make-up-Artikel seine Tochter benutzt – und wie teuer die mitunter sind.

Ich könnte jede Bürste benutzen, aber ich mag diese hier, weil sie mich so schick aussehen lässt!

Oder auch: "Von dieser wahnsinnig teuren Palette benutze ich nur ein paar Farben. Es ist eine totale Verschwendung, aber sag das bloß nicht meinem Vater."


Wenn sie nicht gerade YouTube-Videos macht, spielt Megan gern in Musicals mit und tritt in einem Theater in Kalifornien auf. Schminken war schon immer ihr Hobby.

Dass sie damit ihrem Vater noch etwas beibringen konnte, zeigt sich am Ende des Videos, wenn er kommentiert:

"Das hier trage ich jetzt noch auf, damit man meine Wangenknochen sieht. Ehrlich gesagt konnte man die auch sehen, bevor ich den ganzen Mist da drauf schmierte, aber jetzt muss ich sie eben wieder hervorheben."

Zumindest die Logik des Schminkens hat der Vater nun wohl verstanden.

Lust auf noch mehr Eltern-Kinder-Geschichten? Die Kunst-Studentin Yuliya Skorobogatova zeigt in ihrem Fotoprojekt, wie das Leben mit kleinen Kindern wirklich ist.

1/15


Sport

YouTuber Casey Neistat fliegt an einer riesigen Drohne durch die Luft

21.12.2016, 12:25

Was lieben kleine Kinder? Neues entdecken, tüfteln, verrückt sein. In YouTuber Casey Neistat, 35, steckt noch eine ganz große Portion Kind. Seine neueste Idee: An einer riesigen Drohne durch die Luft fliegen.