Bild: Getty Images; Montage: bento

Haha

Wie klingen die Tweets von Donald Trump am besten? Wenn sie der Joker vorliest!

08.01.2017, 15:47

Loooovaaa-hahahahah!

Donald Trump hat es sich angewöhnt, Politik via Twitter zu machen. Auf @realDonaldTrump schreibt er in 140 Zeichen all das auf, was die bisherigen US-Präsidenten lieber für sich behielten.

Der Nachteil der kurzen Twitterbotschaften: Keiner weiß, wie sie gemeint sind.

Mark Hamill, der den Luke Skywalker im "Star Wars"-Universum spielt, hat nun eine Idee: Er liest die Tweets einfach vor. Allerdings nicht einfach mit einer Luke-Skywalker-Stimme – denn mal ehrlich, mit einem Jedi hat Trump nun mal so gar nichts gemein.

Mark Hamill liest Trump als Joker. Denn der Schauspieler leiht seit Jahren dem Batman-Bösewicht seine Stimme in den Trickverfilmungen. Und Trump twittert meist so liebevoll, dass selbst ein Lob noch wie eine Todesdrohung wirkt.

Das ist der erste Trump-Tweet, der "gejokert" wurde:

So hört es sich an, wenn "der Joker" ihn vorliest. Spätestens beim "Love" läuft es euch eiskalt den Rücken runter:


Today

Palästinenser steuert Lkw in Soldatengruppe in Jerusalem

08.01.2017, 14:21

Ein Palästinenser hat am Sonntag mit einem Lastwagen in Jerusalem mindestens vier junge Israelis getötet und 15 weitere verletzt. Das berichtete der Jerusalemer Polizeichef Roni Alsheich. Demnach attackierte der Täter offenbar eine Gruppe von Soldaten, die gerade dabei waren, aus einem Bus auszusteigen. Alsheich sprach von einem Terroranschlag. (Haaretz)

Bei den Getöteten soll es sich um drei junge Frauen und einen Mann handeln. Alle seien in ihren Zwanzigern. Der Angreifer wurde laut Polizeiangaben vor Ort erschossen: