Bild: LaVieVagabonde/Twitter

Haha

Lindner leaving things – das Jamaika-Debakel in 13 witzigen Tweets

20.11.2017, 11:37 · Aktualisiert: 24.11.2017, 14:22

Die Jamaika-Koalition ist geplatzt, es wird kein Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen geben. Der Grund: Die FDP hat die Sondierungsgespräche am späten Sonntagabend abgebrochen. (bento)

Warum genau, ist noch nicht ganz klar. Es habe keine Vertrauensbasis gegeben, sagte FDP-Chef Christian Lindner. Und:

Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren.
Christian Lindner

Vier Wochen Verhandlungen für die Tonne – ohne Angabe eines genauen Grundes.

Das bietet natürlich genug Anlass für hämische Tweets. Hier sind die 13 besten.

Berlin nach dem FDP-Exit:

Altes Lindner-Motto:

Deshalb:

"Oh, äh, ich muss doch los, hab mich vertan!"

Wenn die Partei "Die Partei" deiner Partei Verantwortungslosigkeit vorwirft ...

Merkel ist Ricky. Oder so.

Wenn es eine WhatsApp-Gruppe gab, war es genau so.

Noch ein altes Lindner-Motto:

Wenn du nachts nicht schlafen kannst, weil dir deine Wahlplakate wieder in den Sinn kommen:

Und jetzt? Hier liest du, wie es jetzt weitergeht:


Streaming

"Justice League" scheitert an den Kinokassen wie kein anderer DC-Film zuvor

20.11.2017, 11:21 · Aktualisiert: 20.11.2017, 12:23

Seit Jahren sind die Kinos voller Superheldenfilme. Der Comic-Verlag Marvel bringt Iron Man, den Hulk und Co. seit 2008 in die Kinos, mittlerweile sind 17 Filme erschienen. Der Konkurrenzverlag DC Comics hat sein Kinouniversum 2013 gestartet, mit mittlerweile fünf Filmen. 

Der jüngste ist "Justice League" – und er hat das schlechteste Ergebnis aller bisherigen DC-Filme eingefahren.

Der Film holte am Eröffnungswochenende in den USA nur 96 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Der jüngste Marvel-Film "Thor: Tag der Entscheidung" brachte 122 Millionen Dollar ein. (Box Office Mojo)