Haha

Vor den neuen Zebrastreifen in einer isländischen Kleinstadt hält garantiert jedes Auto

29.09.2017, 08:36

"Zebrastreifen, Zebrastreifen, manche werden's nie begreifen..." Schon als Kind wissen die meisten, dass die weißen Bemalungen auf dem Asphalt den Straßenverkehr sicher machen sollen, viele Menschen sie aber einfach nicht beachten.

Um das zu ändern, geht die isländische Stadt Ísafjörður jetzt einen Schritt weiter – und testet dreidimensionale Zebrastreifen.

Dafür werden die weißen Streifen mit grauen und schwarzen Farbschattierungen versehen, sodass eine optische Täuschung entsteht. Je nach Blickwinkel erscheinen die Streifen wie weiße Blöcke, die über der Straße schweben. Kommt man näher, löst sich die Täuschung auf.

Das Ziel: Autofahrer zu mehr Vorsicht zwingen und Unfälle verhindern.

Denn trotz Zebrastreifen und Tempolimit können Fußgänger übersehen werden, insbesondere Kinder. Wer aber denkt, er fahre auf eine Reihe weißer Blöcke zu, drosselt das Tempo automatisch, auch wenn kein Mensch in Sicht ist. 

Angestoßen hat die kreative Verkehrsmaßnahme Ralf Trylla, Umweltbeauftragter des kleinen Fischerdorfs an der Nordwestküste des Landes. Er holte sich die notwendigen Genehmigungen von Polizei und Verkehrsbehörde. Vegmálun GÍH, eine Firma für Straßenbemalungen, machte sich daraufhin an die Umsetzung. (Cycling Weekly)

Die Idee hatte Trylla von einer Indienreise mitgebracht. Im Bundesstaat Gujarat wird die Maßnahme schon länger getestet – und zeigt offenbar Wirkung. Auch andere Länder wie Großbritannien, die USA und Kanada sollen die dreidimensionalen Sicherheitsbemalungen ausprobiert haben. (Urban Shit, Die Welt)


Streaming

Wie gut erinnerst du dich noch an "Hör mal, wer da hämmert"?

28.09.2017, 18:20

Mehr Power!

Was wären die Arbeitsabenteuer von Heimwerkerkönig Tim Taylor und seinem Assistenten Al Borland ohne all die Unfälle gewesen? Nicht so lustig. Je mehr schiefging, umso größer der Spaß für die Zuschauer. 

Wenn du ordentlich zupacken kannst und die Dinge gern selbst in die Hand nimmst, dann haben wir hier das passende DIY-Quiz für dich: 

Wie gut hast du die Heimwerker-Sitcom noch im Gedächtnis?