Bild: dpa / bento-Montage

Haha

Christian Lindner als Thermomix-Verkäufer ist das beste Meme des Wahlkampfs

24.08.2017, 14:21 · Aktualisiert: 24.08.2017, 16:08

Christian Lindner, der olle Rhetorik-Master: Das ist so einer, der könnte einem bestimmt alles verkaufen. Genau das dachten sich offenbar einige Menschen – und machten den FDP-Chef kurzerhand zum enthusiastischen Thermomix-Vertreter. 

Das Ergebnis heißt #ThermiLindner und ist ziemlich witzig!

Okay, das Wichtigste zuerst:

Ich sage Milchreis, was sagt ihr?

Wow, so einfach?

Erzähl uns mehr vom Schmetterling...

Wie bitte?!?

Die Hater können ihm gar nichts.

Das perlt alles an ThermiLindner ab:

Euch ist der Appetit vergangen? Kein Problem:

Er hat einfach für alles eine Lösung:

Mehr Mixtöpfe, woohoo!

Aber wer hatte eigentlich diese bekloppte Idee?

Alles hatte mit einem spätabendlichen Post begonnen. Ein Talkshow-Bild, plus lustige Caption, ergibt einen witzigen Tweet:

Doch dass der Scherz so viel Begeisterung auslösen würde, hat User @wankelmut wohl nicht geahnt:

Aber bei all der Aufregung sollte man eines nicht vergessen:

Ihr wollt mehr von Christian Lindner? Hier kriegt ihr es:


Haha

In Australien soll eine "Lannister Road" entstehen. Nun ist die Regierung dagegen

24.08.2017, 12:00 · Aktualisiert: 24.08.2017, 13:27

Aus Gründen.

Wenn es nach der Baufirma Charlemont Rise geht, zieht in Australien bald der Winter ein. Die Firma zieht derzeit ein Wohngebiet in der Stadt Victoria hoch. Und die Planer sind anscheinend große Fans der Serie "Game of Thrones" – denn viele Straßen des Viertels sind nach den Häusern der Serie benannt.

Es gibt eine Stannis Street und eine Olenna Street, eine Samwell Road und auch eine Snow Street. Das hier ist ein Ausschnitt der vierten Bauphase, deren Grundstücke noch nicht zum Verkauf stehen: