Bild: Facebook/Jono & Ben

Haha

Was wäre, wenn der "BBC Dad" eine Mutter wäre? Dieser großartige Sketch zeigt es

17.03.2017, 11:14 · Aktualisiert: 17.03.2017, 11:26

Ein kleines Mädchen stürmt in das Arbeitszimmer ihres Vaters. Ein Baby im Gehwagen rollert fröhlich hinterher, währenddessen versucht der Vater gerade in einem Live-Interview mit dem Sender BBC die Politik Südkoreas zu erklären, schließlich kommt auch noch die Frau in größter Not ins Zimmer. Die absurde Szene des "BBC Dad" wurde zum viralen Hit (bento).

Noch lustiger wird es, wenn man sich die Situation mit vertauschten Rollen vorstellt.

Genau das hat das neuseeländische Comedyduo "Jono & Ben" jetzt gemacht. In ihrer Version ist die Frau die Expertin, dann stürmen erst die Kinder und später auch eine Anti-Terror-Einheit in ihr Arbeitszimmer.

Für eine arbeitende Frau ist das natürlich kein Problem: Eine politische Krise mit Nordkorea analysieren? Nebenbei die Toilette putzen? Den Braten aus dem Ofen holen? Kein Problem! Das Video hat auf Facebook bereits knapp neun Millionen Views.

Richtig gut wird es, als schließlich der Ehemann ins Zimmer kommt. Hier könnt ihr die Parodie sehen:

BBC Interview Parody

Shout out to all the working women out there defusing bombs on a regular basis!

Posted by Jono and Ben on Donnerstag, 16. März 2017


Die Parodie von "Jono & Ben" ist nicht die einzige. Auf YouTube haben "Star Wars"-Fans eine Version mit Darth Vader gedreht – der von hereinrollenden Droiden gestört wird.

Im Netz feiern jetzt viele besonders die vierjährige Marion Kelly, die Tochter des BBC-Dads (bento). Und die Menschen haben viele Ideen, was sie nach ihrem Internet-Fame als nächstes tun könnte.

Hier sind sieben Karriere-Optionen:

Screenshot / YouTube
Giphy
1/12

Im Netz wurde aber auch viel über den Umgang des Vaters mit seinen Kindern gestritten. Er hatte sie mit einer Hand weggewischt. Hätte er cooler reagieren sollen? Darf man also überhaupt darüber lachen?

Ein Appell für mehr Gelassenheit:


Grün

Dieses Pärchen reist um die Welt – um Solaranlagen zu bauen

17.03.2017, 10:47

Sie haben ihre Wohnung aufgelöst, den Job gekündigt und ihr Auto verkauft. Heirat in der Provence im Juli, danach Weltreiseohne Rückflugticket.

Doch Anne Duchstein, 27, und Sebastian Haffner, 30, reisen nicht einfach so: Sie haben eine Mission.