Fühlen

Micheles Bekenner-Video: "Jeden Tag kann ein Schub kommen"

Video-Player wird geladen...

27.07.2017, 17:57

Als Michele 19 Jahre alt ist, kann er eines Tages nicht mehr klar sehen. Seine Augen sind lichtempfindlich und wenn er nach links schaut, sieht er alles doppelt. Nach einigen Tests dann die Schockdiagnose: Michele hat Multiple Sklerose

Damit ist er einer von rund 200.000 Menschen mit MS in Deutschland. Die Krankheit ist nicht vererblich, die Ursache ungeklärt. Der Körper arbeitet gegen sich selbst. Die chronisch-entzündliche Erkrankung des Nervensystems kann Gehirn, Rückenmark und Sehnerven befallen. Die Schäden sind irreparabel. 

Multiple Sklerose wird auch "die Krankheit mit den tausend Gesichtern" genannt. Deshalb gibt es auch keine genauen Prognosen. Michele muss lernen mit der Ungewissheit zu leben. Gehört er zu denen, die zwanzig Jahre von Schüben verschont bleiben? Oder erwartet ihn ein Leben, das irgendwann womöglich sogar im Rollstuhl stattfindet? 


Nicht bei allen schlagen die Medikamente gut an. Michele scheinen sie jedoch zu helfen. In den letzten fünf Jahren hatte er keine harten Schübe mehr. Allerdings bleiben die starken Spritzen nicht ohne Nebenwirkungen: Seither durchlebt er immer wieder depressive Phasen. Er kann oft nicht einschlafen und sich nur noch schlecht auf Dinge konzentrieren. 

Trotzdem ist Michele optimistisch für seine Zukunft. Er kann heute mit den schwierigen Zeiten besser umgehen als anfangs. In seinem Bekenner-Video erzählt er von seinem Alltag mit MS.

Diese Bekenner-Videos sind bereits erschienen:

1/12

Gerechtigkeit

Dieses Fitnessstudio will “keine Mitbürger mit Migrationshintergrund" aufnehmen

27.07.2017, 17:50 · Aktualisiert: 27.07.2017, 21:23

Läuft nicht bei denen

Auf Twitter macht derzeit ein Bild die Runde, das offenbar im Güstrower Ableger der Fitnesskette "Easy Fitness" aufgenommen wurde. Veröffentlicht wurde es vom Nutzer "161ausbildung", auf Facebook verbreitete die Seite "Antifa Kampfausbildung" das Bild ebenfalls. 

Zu sehen ist auf der Aufnahme ein Whiteboard mit der Mitteilung, dass "Mitbürger mit Migrationshintergund" ab sofort nicht mehr in dem Studio trainieren dürfen: