Video-Player wird geladen...

Fühlen

Ninas Bekenner-Video: "Ich bin seit meiner Geburt blind"

11.04.2017, 15:45 · Aktualisiert: 14.04.2017, 17:59

Nina ist blind. Damit ist sie eine von rund einer halben Million Menschen in Deutschland, die sehbehindert sind. Durch den Verlust ihrer Netzhaut als Baby sieht sie nur Umrisse. Ihr Leben gestaltet Nina so gut es geht selbstständig. In Düsseldorf studiert sie Romanistik im Master.

Trotzdem: Die Gesellschaft ist im Umgang mit ihrer Behinderung oft überfordert. Dass sie keinen Blickkontakt aufbauen kann, scheint viele Menschen davon abzuhalten, mit Nina ein Gespräch anzufangen. Wie sich das anfühlt, erzählt sie uns in ihrem Bekenner-Video.

Zum Klicken: Diese Bekenner-Videos sind bereits erschienen

1/12

Gerechtigkeit

Kiel will nur noch einheimischen Obdachlosen helfen

11.04.2017, 12:44 · Aktualisiert: 11.04.2017, 14:28

Ganz schön asozial, Kiel!

Was ist passiert?

In Kiel leben rund 600 Menschen ohne festen Wohnsitz – ein Drittel davon stammt nicht aus der Stadt. Diese Zugereisten sollen zukünftig aus der Kommune verwiesen werden, denn die Landeshauptstadt plant Obdach- und Wohnungslose nur noch zu unterstützen, wenn sie auch echte Kieler sind. (shz.de/ NDR)

Für alle anderen gibt es ein Bett für eine Nacht und bei Geldmangel eine Fahrkarte zurück zu ihrem letzten Aufenthaltsort. So sieht es das Positionspapier der Stadt vor. 

Das neue Konzept soll noch mit den Trägern der Sozialverbände diskutiert werden – voraussichtlich im Sommer.