Tech

Mehr als 20 Minuten auf Facebook machen dich unzufrieden

10.08.2017, 17:50 · Aktualisiert: 10.08.2017, 17:55

Wenn wir auf dem Sofa abhängen, haben wir meist auch unser Handy in der Hand, können nicht aufhören, unsere Freunde bei Facebook zu stalken. Aber irgendwann werden wir unzufrieden mit der App.

Das zeigen wiederum Messungen einer anderen App namens "Moment": Sie verfolgt, wie oft du dich einloggst und fragt regelmäßig nach, wie zufrieden du gerade mit Facebook, Instagram und Co. bist (Quartz).

"Moment"-Gründer Kevin Holesh spricht von einem Zufriedenheits-Wendepunkt in puncto Social-Media-Nutzung: Wer länger als 20 Minuten auf Facebook surft, wird zum "unhappy user" (Thrive Global). 

Seit Mai 2016 haben circa 14.000 Nutzer geantwortet, wenn "Moment" sie nach ihrem Empfinden gefragt hat. 

Wer beispielsweise täglich mehr als 50 Minuten Instagram durchscrollt, ist unglücklicher mit der Nutzung als jemand, der nur knapp 30 Minuten Fotos anguckt. 

Selbiges gilt für Snapchat, YouTube, Instagram und Co.

So sieht die Zufriedenheitsskala insgesamt aus:

Woran das liegt, dass wir unzufriedener werden, erklärt die Umfrage übrigens nicht. Aber anscheinend macht es uns tatsächlich glücklicher, wenn wir die Ratschläge unserer Eltern befolgen: Leg doch mal das Ding weg!

Social-Media-Junkie? Zeig mir dein Profilbild und ich sag dir, wer du bist:


Musik

Musik-o-mat: Welche Partei passt zu deinem Musikgeschmack?

10.08.2017, 16:35 · Aktualisiert: 13.08.2017, 15:38

"I want to ride my bicycle, I want to ride my bike" – na, welche Partei hat diesen Song von Queen wohl auf ihrer Playlist? Ding ding ding! Richtig, die Grünen natürlich.

Aber mit wem geht es – zumindest nach eigener Einschätzung – "Schritt für Schritt ins Paradies"? Und welche Partei hat Taylor Swift als geheime Vorliebe

All das haben nun die SPD, CDU, FDP, Grünen und Linke verraten – in ihren offiziellen Playlists. Und du kannst deinen Musikgeschmack damit abgleichen:

Im "Musik-o-mat" vom Streamingdienst Deezer.