Bild: Imago/ZUMA Press

04.07.2018, 08:35 · Aktualisiert: 04.07.2018, 15:18

Zwei Fragen, zwei Antworten.

Wer kennt es nicht? Der Finger schläft beim Scrollen durch den Instagram-Feed ein und am Ende sieht man trotzdem nicht alle Bilder von Freunden, Familienmitgliedern und Bekannten. Damit ist jetzt Schluss – Instagram hat mit dem aktuellen Update eine neue Funktion eingeführt, die genau das verhindern soll.

Wie funktioniert das Instagram-Update?

Sobald man sich jeden Beitrag der vergangenen zwei Tage angesehen hat, erscheint diese Mitteilung auf dem Bildschirm:

(Bild: Screenshot)

Warum hat Instagram das Feature überhaupt eingeführt?

In einer Pressemitteilung schreibt Instagram: "Ab heute wirst du die Benachrichtigung 'Du bist auf dem neuesten Stand' bemerken, wenn du jeden Beitrag der letzten zwei Tage gesehen hast. Wir haben gehört, dass es schwierig sein kann, alle angesehenen Posts im Auge zu behalten. Mit dieser Benachrichtigung wirst du ein besseres Verständnis für deinen Feed bekommen und wissen, dass du keine aktuellen Fotos und Videos übersehen hast."


Streaming

Das "Grey's Anatomy"-Spin-off kommt nach Deutschland, das musst du darüber wissen

04.07.2018, 08:00 · Aktualisiert: 04.07.2018, 08:57

Zwei Fragen, zwei Antworten

Wer dachte, "Private Practice" bleibe das einzige Spin-off zu "Grey's Anatomy", hat nicht mit Shonda Rhimes' kreativer Ader gerechnet. Die Serienmacherin brachte im März einen weiteren Ableger der Ärzteserie auf den Bildschirm – jetzt soll er auch nach Deutschland kommen.