Bild: Pixabay

Food

Kannst du Speisekarten entziffern?

11.07.2017, 16:18 · Aktualisiert: 12.07.2017, 13:54

Ob Gourmettempel oder Hipsterimbiss: Je mehr ein Restaurant auf sich hält, desto schwieriger kann es werden, die Speisekarte zu verstehen. Bisweilen kann einen beim Bestellen das Gefühl überkommen, man müsse mindestens dreisprachig sein, um das korrekte Essen zu bekommen.

Dabei ist es in vielen Fällen gar nicht so kompliziert, was sich hinter den Begriffen verbirgt. Denn auch im feinsten Restaurant wird – im wahrsten Sinne des Wortes – nur mit Wasser gekocht.

Verstehst du diese Speisekarten-Fachbegriffe?

Bildquellen:

Bild 4: Flickr.com/stu_spivack CC BY-SA 2.0

Bild 6: Wikicommons/Mywhitedevil CC BY-SA 3.0


Future

Von Kot bis Gehalt: Forscher wollen 10.000 New Yorker zu gläsernen Menschen machen

11.07.2017, 16:17 · Aktualisiert: 11.07.2017, 17:17

Stell dir vor, ein Mensch würde alles über dich wissen: Mit welchen Leuten du sprichst, wofür du dein Geld ausgibst oder welche Bakterien sich in deinem Darm aufhalten. Genau solche Daten sollen nun 10.000 New Yorker freiwillig bereitstellen. 

Denn die Testpersonen von "The Human Project" werden ab diesem Herbst etwa Fragen zu ihrem Sozialleben beantworten, ihre Kotproben ins Labor schicken oder mit einer App ihre Einkäufe registrieren lassen. 

Sie werden einen kompletten Einblick in ihr Leben geben — und das über zwanzig Jahre.

Die Forscher der amerikanischen Non-Profit-Wissenschaftsstiftung Kavli wollen auf diesem Weg besser verstehen, wie Krankheiten entstehen oder wie wir Entscheidungen treffen. (The Human Project)