Food

Chefkoch-Rezept "Itzehoer Allerlei": Schmeckt das oder kann das weg?

Video-Player wird geladen...

24.10.2017, 14:26 · Aktualisiert: 24.10.2017, 16:07

Wer kennt das nicht: Du brauchst ein Rezept, also schaust du schnell mal auf Chefkoch.de vorbei. Das Wikipedia für Hobbyköche liefert aber nicht nur Glanzrezepte. Gerade weil jeder dort seine Gerichte selbst veröffentlichen kann, gibt es auch fragwürdige Kochempfehlungen.

Die Seite "Worst of Chefkoch" feiert die widerlichsten Rezepte der Seite, Gerichte mit Namen wie "Salzstangen-Auflauf", "Leberwurstsoße" und "Hundefutter".

Unsere bento-Redakteure Hanna und Basti haben ihr Lieblings-"Worst of Chefkoch"-Rezept "Itzehoer Allerlei" nachgekocht. Achtung, Spoiler: Darin enthalten sind unter anderem 16 Eier, eine ganze Packung Toastbrot, passierte Tomaten und Erdnussflips.

Aber vielleicht schmeckt es ja gar nicht so widerlich? Unser Selbsttest im Video seht ihr oben.

Noch mehr fragwürdige Rezepte:


Gerechtigkeit

Alles, was du zum neuen Bundestag wissen musst

24.10.2017, 14:22 · Aktualisiert: 24.10.2017, 14:23

Das neue Parlament in 7 Zahlen

Der neue Bundestag hat sich zum ersten Mal nach der Bundestagswahl getroffen – mit mehr Abgeordneten als je zuvor, erstmals mit der AfD, mit weniger Frauen und noch weniger Politikern aus einfachen Verhältnissen. 

Der FDP-Politiker Hermann Otto Solms hat als Abgeordneter mit den zweitmeisten Dienstjahren die erste Sitzung eröffnet. In seiner Rede erinnerte er die neuen Abgeordneten an ihre Verpflichtung zur Demokratie. Und sprach selbst davon, wie "aufgebläht" der neue Bundestag ist.