09.02.2018, 13:07

Ein Supermarkt in Bayern geht jetzt gegen Lebensmittelverschwendung vor. Der Rewe-Markt in Bad Brückenau bietet seit einigen Wochen ein "Food-Share-Regal" an. Dort kann sich jeder kostenlos Lebensmittel mitnehmen, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bereits abgelaufen ist – die aber weiterhin genießbar sind.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum wird von vielen als Ablaufdatum verstanden. Tatsächlich sind die Lebensmittel aber noch mehrere Tage gut.

Auf diesen "Trugschluss" weißt der Supermarkt auch in einem Facebook-Post hin.

Food-Sharing Kostenlos Lebensmittel abzugeben!! #zugutfürdieTonne 11 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgen...

Posted by REWE Familie Hauke on Freitag, 19. Januar 2018


Der Post wurde bereits mehr als 1500 geteilt. Geschäftsführer Sebastian Hauke schreibt:

Helfen Sie uns, damit wir gemeinsam die Welt ein Stück besser machen.

"Unsere Motivation für das Regal waren die Tränen in unseren Augen, als wir gesehen haben was alles in die Tonne fliegt", sagt Hauke dem Portal Utopia. Das sei ziemlich viel gewesen, der Supermarkt wollte erst weitere Mülltonnen anschaffen.

Stattdessen entstand die Idee zum Reste-Regal – und das werde nun von den Kunden gut angenommen.

Auch andere Supermärkte testen Konzepte, in denen Lebensmittel weitergegeben werden:

  • Ein Supermarkt in Baden-Württemberg verschenkt auch abgelaufene Lebensmittel.
  • Und in Berlin gibt es einen Supermarkt, der nur ausrangierte Lebensmittel verteilt.

Die Initiativen kommen an – denn auch immer mehr Deutsche wollen gegen die Lebensmittelverschwendung vorgehen:


Grün

Schweden verbietet Mikroplastik in Kosmetika

09.02.2018, 13:03

Ein Vorbild für Deutschland?

Was ist passiert?

Schweden ist mal wieder einer der Vorreiter in Sachen Umweltbewusstsein. Das Land verbietet den Verkauf von Kosmetikprodukten, die mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel enthalten. Ab Juli soll das Verkaufsverbot starten.

Händler dürfen aber Ware, die sie bis dahin bereits eingekauft haben, noch bis zum 1. Januar 2019 weiterverkaufen. (Tagesschau)